Sebastian Leikert

* 1961   

Titel: Dr. en Psychanalyse (Paris), Dipl.-Psych.

Homepage: http://www.sebastian-leikert.de/

Sebastian Leikert ist als Psychoanalytiker (DGPT) in eigener Praxis in Saarbrücken tätig. Er ist Dozent und Lehranalytiker am Institut für Psychoanalyse und Psychotherapie Heidelberg und Vorsitzender der Deutschen Gesellschaft für Psychoanalyse und Musik (DGPM).

Hier findet sich ein Video zu seiner Publikation Schönheit und Konflikt (2012):
http://www.sebastian-leikert.de/aesthetik/video/

(Stand: Okt. 2015)
Portrait Sebastian Leikert

Alle über uns beziehbaren Titel von Sebastian Leikert:

Von der Musik zur Sprache und wieder zurückSebastian Leikert, Antje Niebuhr (Hg.)
Von der Musik zur Sprache und wieder zurück
Jahrbuch für Psychoanalyse und Musik, Band 1
EUR 26,90

Im ersten Band des vorliegenden Jahrbuchs für Psychoanalyse und Musik erkunden AutorInnen der Fachrichtungen Psychoanalyse, Musiktherapie und -wissenschaft die Wechselbeziehungen von Musik und Sprache und erschließen deren unbewussten Sinn. Es geht unter anderem um den Einsatz von Musik zur Behandlung von Schmerz, die Vertonung von »Sehnsucht«, Transformationsprozesse in Musik und Sprache, Musiktherapie mit Borderline-PatientInnen, Musik als interkulturelle Sprache und Wagners Tristan als »die erste Psychoanalyse in Musik«. [ mehr ]

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Zum Phänomen der Rührung in Psychoanalyse und MusikKarin Nohr, Sebastian Leikert (Hg.)
Zum Phänomen der Rührung in Psychoanalyse und Musik
EUR 32,90

Rührung, Erschütterung und Ergriffenheit sind zentrale Momente des ästhetischen Erlebens. Der vorliegende Band nähert sich interdisziplinär dem subjektiven Verarbeitungsprozess von Musik. [ mehr ]

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Zum Phänomen der Rührung in Psychoanalyse und Musik (PDF-E-Book)Karin Nohr, Sebastian Leikert (Hg.)
Zum Phänomen der Rührung in Psychoanalyse und Musik (PDF-E-Book)
EUR 32,99

Rührung, Erschütterung und Ergriffenheit sind zentrale Momente des ästhetischen Erlebens. Der vorliegende Band nähert sich interdisziplinär dem subjektiven Verarbeitungsprozess von Musik. [ mehr ]

Sofort-Download

Zur Psychoanalyse ästhetischer Prozesse in Musik, Film und MalereiSebastian Leikert (Hg.)
Zur Psychoanalyse ästhetischer Prozesse in Musik, Film und Malerei
EUR 29,90

Bereits von Beginn an hat sich die Psychoanalyse mit den Künsten beschäftigt. Während sich die Auseinandersetzung bisher zumeist auf die inhaltliche Analyse von Einzelwerken beschränkte, wird im vorliegenden Band der Fokus auf die Rezeption gelegt. Aus dem Blickwinkel ihres jeweiligen Fachgebietes heraus versuchen die Beiträgerinnen und Beiträger den Prozess zu rekonstruieren, der sich zwischen Werk und Rezipierenden abspielt. [ mehr ]

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Vier Thesen zu einer allgemeinen psychoanalytischen Ästhetik (PDF-E-Book)Sebastian Leikert
Vier Thesen zu einer allgemeinen psychoanalytischen Ästhetik (PDF-E-Book)
Psychoanalyse im Widerspruch 50 (2013), 7-20
EUR 5,99

Sofort-Download

Schönheit und KonfliktSebastian Leikert
Schönheit und Konflikt
Umrisse einer allgemeinen psychoanalytischen Ästhetik
EUR 29,90

Auf der Grundlage des innovativen Konzepts der kinästhetischen Semantik legt der Autor eine psychoanalytische Ästhetik vor, die die Künste durch eine verbindende Theorie interpretiert. Ausgehend von spezifischen Analysen im Bereich von Musik, Malerei und Poesie werden die Mechanismen des Ästhetischen aufgedeckt, die sich auch auf die Massenkultur des Films oder des Produktdesigns übertragen lassen. [ mehr ]

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Schönheit und Konflikt (PDF-E-Book)Sebastian Leikert
Schönheit und Konflikt (PDF-E-Book)
Umrisse einer allgemeinen psychoanalytischen Ästhetik
EUR 23,99

Auf der Grundlage des innovativen Konzepts der kinästhetischen Semantik legt der Autor eine psychoanalytische Ästhetik vor, die die Künste durch eine verbindende Theorie interpretiert. Ausgehend von spezifischen Analysen im Bereich von Musik, Malerei und Poesie werden die Mechanismen des Ästhetischen aufgedeckt, die sich auch auf die Massenkultur des Films oder des Produktdesigns übertragen lassen. [ mehr ]

Sofort-Download

Der Tod und das MädchenSebastian Leikert (Hg.)
Der Tod und das Mädchen
Musikwissenschaft und Psychoanalyse im Gespräch
EUR 19,90

Die Beiträger des vorliegenden Bandes betrachten das Verhältnis von Tod und Musik aus musikwissenschaftlicher und psychoanalytischer Sicht. Sie gehen der Frage nach, wie Musik Traumatisierungen kompensiert, Destruktion kathartisch darstellt und es dem Rezipienten ermöglicht, tiefgreifende emotionale Prozesse des Verlustes und Wiedergewinns von Lebendigkeit zu durchleben. [ mehr ]

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Der Tod und das Mädchen (PDF-E-Book)Sebastian Leikert (Hg.)
Der Tod und das Mädchen (PDF-E-Book)
Musikwissenschaft und Psychoanalyse im Gespräch
EUR 19,99

Die Beiträger des vorliegenden Bandes betrachten das Verhältnis von Tod und Musik aus musikwissenschaftlicher und psychoanalytischer Sicht. Sie gehen der Frage nach, wie Musik Traumatisierungen kompensiert, Destruktion kathartisch darstellt und es dem Rezipienten ermöglicht, tiefgreifende emotionale Prozesse des Verlustes und Wiedergewinns von Lebendigkeit zu durchleben. [ mehr ]

Sofort-Download

Improvisation in der Musik und in der psychoanalytischen Technik (PDF-E-Book)Sebastian Leikert
Improvisation in der Musik und in der psychoanalytischen Technik (PDF-E-Book)
Psychoanalyse im Widerspruch 43 (2010), 99-109
EUR 5,99

Sofort-Download

Die stimm-körperliche Beziehung in der Psychotherapie. Die Rolle der kinetischen Semantik in der psychotherapeutischen Veränderungsarbeit (PDF-E-Book)Sebastian Leikert
Die stimm-körperliche Beziehung in der Psychotherapie. Die Rolle der kinetischen Semantik in der psychotherapeutischen Veränderungsarbeit (PDF-E-Book)
Psychoanalyse & Körper, Nr. 16 (2010), 61-76
EUR 5,99

Sofort-Download

OpernanalyseBernd Oberhoff, Sebastian Leikert (Hg.)
Opernanalyse
Musikpsychoanalytische Beiträge
EUR 24,90

Oper ist Seelendrama. Dieser Sammelband legt Zeugnis davon ab, wie eminent psychologisch das Operngeschehen in den Werken von Monteverdi bis Britten ist. [ mehr ]

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Den Spiegel durchquerenSebastian Leikert
Den Spiegel durchqueren
Die kinetische Semantik in Musik und Psychoanalyse
EUR 29,90

Mit dem Konzept der kinetischen Semantik erweitert Leikert die psychoanalytische Begrifflichkeit in die Musik hinein. In einer lebendigen Sprache erschließt er nicht nur Wurzeln und Wirkung der Musik, sondern entdeckt die kinetische Semantik auch im Zentrum des analytischen Prozesses wieder. »Im Kern des Unbewussten also ist Musik. Die antike Lehre von kosmischen Sphärenklängen und die Freud’sche Lehre, dass das Ich vor allem ein körperliches sei, werden von Leikert auf neuartige und intelligente Weise zusammengebracht. Kinetik als Lehre von den Bewegungen und den Spiegelungen zur Erzeugung vielfältiger Bilder hat im Zentrum die Selbst-Bewegung eines Körpers, der sich in der Musik vernimmt. Vernunft kommt von Vernehmen. Musik wäre dann ein Körper, der sich hörend imitiert und dadurch transzendiert und sich so Variationen seines Geistes schafft. Leikert nennt seine Theorie der Musik "sehr einfach". Der Grundgedanke ist es, die Ausführung weitreichend und die Verbindung zwischen Psychoanalyse und Musik endlich überzeugend. Hier wird Neuland betreten.« Michael B. Buchholz [ mehr ]

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Den Spiegel durchqueren (PDF-E-Book)Sebastian Leikert
Den Spiegel durchqueren (PDF-E-Book)
Die kinetische Semantik in Musik und Psychoanalyse
EUR 29,99

Mit dem Konzept der kinetischen Semantik erweitert Leikert die psychoanalytische Begrifflichkeit in die Musik hinein. In einer lebendigen Sprache erschließt er nicht nur Wurzeln und Wirkung der Musik, sondern entdeckt die kinetische Semantik auch im Zentrum des analytischen Prozesses wieder. »Im Kern des Unbewussten also ist Musik. Die antike Lehre von kosmischen Sphärenklängen und die Freud’sche Lehre, dass das Ich vor allem ein körperliches sei, werden von Leikert auf neuartige und intelligente Weise zusammengebracht. Kinetik als Lehre von den Bewegungen und den Spiegelungen zur Erzeugung vielfältiger Bilder hat im Zentrum die Selbst-Bewegung eines Körpers, der sich in der Musik vernimmt. Vernunft kommt von Vernehmen. Musik wäre dann ein Körper, der sich hörend imitiert und dadurch transzendiert und sich so Variationen seines Geistes schafft. Leikert nennt seine Theorie der Musik "sehr einfach". Der Grundgedanke ist es, die Ausführung weitreichend und die Verbindung zwischen Psychoanalyse und Musik endlich überzeugend. Hier wird Neuland betreten.« Michael B. Buchholz [ mehr ]

Sofort-Download

Stimme und kinetische Semantik in der Musik und in der psychoanalytischen Arbeit (PDF-E-Book)Sebastian Leikert
Stimme und kinetische Semantik in der Musik und in der psychoanalytischen Arbeit (PDF-E-Book)
Psychoanalyse im Widerspruch 39 (2008), 71-90
EUR 5,99

Sofort-Download

Die Psyche im Spiegel der MusikBernd Oberhoff, Sebastian Leikert (Hg.)
Die Psyche im Spiegel der Musik
Musikpsychoanalytische Beiträge
EUR 24,90

Die Musikpsychoanalyse ist ein noch junger Forschungsbereich, der sich mit Fragen der Wechselwirkung von Musik und menschlicher Psyche, insbesondere der unbewussten Psyche befasst. Im vorliegenden Reader sind die neuesten Beiträge zusammengetragen, die den Fortgang des Nachdenkens und Forschens über die bislang noch wenig beachteten unbewussten Sinnebenen der Musik dokumentieren. [ mehr ]

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Die Psyche im Spiegel der Musik (PDF-E-Book)Bernd Oberhoff, Sebastian Leikert (Hg.)
Die Psyche im Spiegel der Musik (PDF-E-Book)
Musikpsychoanalytische Beiträge
EUR 19,99

Die Musikpsychoanalyse ist ein noch junger Forschungsbereich, der sich mit Fragen der Wechselwirkung von Musik und menschlicher Psyche, insbesondere der unbewussten Psyche befasst. Im vorliegenden Reader sind die neuesten Beiträge zusammengetragen, die den Fortgang des Nachdenkens und Forschens über die bislang noch wenig beachteten unbewussten Sinnebenen der Musik dokumentieren. [ mehr ]

Sofort-Download

Die Stimme, Transformation und Insistenz des archaischen Objekts - Die kinetische SemantikSebastian Leikert
Die Stimme, Transformation und Insistenz des archaischen Objekts - Die kinetische Semantik
Psyche, 2007, 61(5), 463-492
EUR 5,99

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Die vergessene KunstSebastian Leikert
Die vergessene Kunst
Der Orpheusmythos und die Psychoanalyse der Musik
EUR 19,90

Das Buch schlägt eine Brücke zwischen Psychoanalyse und Musik und legt, mit Bezügen zu Lacan, eine umfassende Musiktheorie vor. Leikert zeigt, ausgehend von neu gewählten mythologischen Themen und aus linguistischen sowie genetischen Perspektiven, die Möglichkeit der detaillierten Offenlegung unbewusster Sinnstrukturen musikalischer Werke. [ mehr ]

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

psychosozial 96: Musik als Ausdruck unbewusster PhantasienBernd Oberhoff, Sebastian Leikert, Dieter Tenbrink (Hg.)
psychosozial 96: Musik als Ausdruck unbewusster Phantasien
(27. Jg., Nr. 96, 2004, Heft II)
EUR 19,90

Es ist bis heute ein unentschlüsseltes Geheimnis, warum Musik eine so eindringliche und bewegende Wirkung auf den Menschen haben kann. Da es offensichtlich die unbewusste Psyche ist, die durch Musik in Schwingungen versetzt wird, ist die Erforschung des Musikerlebens eigentlich eine genuin psychoanalytische Aufgabe. [ mehr ]

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Die Ethik des Komponisten - Unbewusste Phantasie und ästhetischer Prozess in Sprache und Musik (PDF-E-Book)Sebastian Leikert
Die Ethik des Komponisten - Unbewusste Phantasie und ästhetischer Prozess in Sprache und Musik (PDF-E-Book)
psychosozial 96 (2004), 23-33
EUR 5,99

Sofort-Download

Wiederholung und Nachträglichkeit. Eine psychoanalytische Studie zu therapeutischen und posttherapeutischen VerarbeitungszyklenSebastian Leikert, Wilfried Ruff
Wiederholung und Nachträglichkeit. Eine psychoanalytische Studie zu therapeutischen und posttherapeutischen Verarbeitungszyklen
Psyche, 2003, 57(4), 289-312
EUR 5,99

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Der Orpheusmythos und die Symbolisierung des primären Verlusts: Genetische und linguistische Aspekte der MusikerfahrungSebastian Leikert
Der Orpheusmythos und die Symbolisierung des primären Verlusts: Genetische und linguistische Aspekte der Musikerfahrung
Psyche, 2001, 55(12), 1287-1306
EUR 5,99

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Therapieverläufe im stationären SettingWilfried Ruff, Sebastian Leikert
Therapieverläufe im stationären Setting
Eine psychoanalytische Untersuchung zur Prozeßqualität
EUR 29,90

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Diskurs der Musik und Einschreibung des Vaternamens im Wohltemperierten Klavier von Johann Sebastian BachSebastian Leikert
Diskurs der Musik und Einschreibung des Vaternamens im Wohltemperierten Klavier von Johann Sebastian Bach
Psyche, 1996, 50(3), 218-243
EUR 5,99

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage