Bernhard Strauß

* 1956   

Titel: Prof. Dr. phil. Dipl.-Psych.

Bernhard Strauß ist Psychologischer Psychotherapeut und Psychoanalytiker. Er ist Direktor des Instituts für Psychosoziale Medizin, Psychotherapie und Psychoonkologie am Universitätsklinikum der Friedrich-Schiller-Universität Jena.

Stand: Oktober 2020

Alle über uns beziehbaren Titel von Bernhard Strauß:

Geschlechtsinkongruenz, Geschlechtsdysphorie und Trans-GesundheitTimo O. Nieder, Bernhard Strauß (Hg.)
Geschlechtsinkongruenz, Geschlechtsdysphorie und Trans-Gesundheit
Eine kommentierte Dokumentation zur S3-Leitlinie
EUR 34,90

Die S3-Leitlinie zur Diagnostik, Beratung und Behandlung bei Geschlechtsinkongruenz und Geschlechtsdysphorie soll die Trans-Gesundheitsversorgung individualisieren. Die Herausgeber stellen die Leitlinie vor und beleuchten die Kontroverse hierzu zwischen sexualmedizinischen und -wissenschaftlichen Fachgesellschaften. Abgerundet wird der Band durch Kommentare zur Leitlinie aus unterschiedlichen Perspektiven. [ mehr ]

Dieser Titel erscheint im April 2021.

BindungBernhard Strauß
Bindung
EUR 16,90

Im vorliegenden Buch werden die theoretischen Grundlagen und die wesentlichen Erkenntnisse der Bindungsforschung zusammengefasst und für psychotherapeutisch Tätige nutzbar gemacht. Anhand zahlreicher Beispiele stellt Strauß den Bezug des Bindungskonzepts zu wichtigen Aspekten der Psychotherapie, wie der Qualität der therapeutischen Beziehung, her, sodass die Bedeutung für die therapeutische Praxis deutlich wird. [ mehr ]

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Bindung (PDF-E-Book)Bernhard Strauß
Bindung (PDF-E-Book)
EUR 16,99

Im vorliegenden Buch werden die theoretischen Grundlagen und die wesentlichen Erkenntnisse der Bindungsforschung zusammengefasst und für psychotherapeutisch Tätige nutzbar gemacht. Anhand zahlreicher Beispiele stellt Strauß den Bezug des Bindungskonzepts zu wichtigen Aspekten der Psychotherapie, wie der Qualität der therapeutischen Beziehung, her, sodass die Bedeutung für die therapeutische Praxis deutlich wird. [ mehr ]

Sofort-Download

Leitlinie psychosomatisch orientierte Diagnostik und Therapie bei FertilitätsstörungenHeribert Kentenich, Elmar Brähler, Ingrid Kowalcek, Bernhard Strauß, Petra Thorn, Anna Julka Weblus, Tewes Wischmann, Yve Stöbel-Richter
Leitlinie psychosomatisch orientierte Diagnostik und Therapie bei Fertilitätsstörungen
EUR 24,90

Das seelische Leid bei ungewollter Kinderlosigkeit stellt nach wie vor eine Herausforderung bei der Behandlung dar. Das Buch vermittelt einen Überblick über Inhalte, Ziele und Effekte psychologischer Beratung und Therapie. Im Vordergrund stehen dabei psychosoziale Aspekte der Entstehung und Verarbeitung von Fertilitätsstörungen – eine wertvolle Hilfestellung für die klinische Praxis. [ mehr ]

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Skriptum zur Medizinischen Psychologie und Medizinischen SoziologieElmar Brähler, Oliver Decker, Bernhard Strauß, Jürgen von Troschke (Hg.)
Skriptum zur Medizinischen Psychologie und Medizinischen Soziologie
EUR 14,90

Das Skriptum dient der übersichtlichen Einführung in das Fachgebiet der Medizinischen Psychologie und Medizinischen Soziologie. Es ist am neuen Gegenstandskatalog orientiert und ist damit ideal geeignet für die Prüfungsvorbereitung. Alle im Gegenstandskatalog genannten Begriffe sind erläutert und besonders markiert. So kann schnell ein guter Einblick gewonnen werden. Das Buch behandelt als erstes Lehrbuch die mit dem neuen Gegenstandskatalog gültigen Prüfungsfragen für das Physikum. Es bietet eine kurze und prägnante Einführung. [ mehr ]

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Sexualität und SpätmoderneGunter Schmidt, Bernhard Strauß (Hg.)
Sexualität und Spätmoderne
Über den kulturellen Wandel der Sexualität
EUR 29,90

Der Übergang von der Moderne in die Spätmoderne wird als Zeit profunden Umbruchs beschrieben, in der uns bekannte Formen der Arbeit, der Freizeit, der Kindheit und Jugend, der Information, des sozialen und privaten Lebens, der Politik und Kultur durch vielfältig andere ergänzt oder gar ersetzt werden. In diesem Band untersuchen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler unterschiedlicher Disziplinen die Erscheinungsformen sexuellen Wandels in der Gegenwart und deren gesellschaftliche Hintergründe. [ mehr ]

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage