Abonnements

Hier haben Privatpersonen die Möglichkeit unsere Zeitschriften und Jahrbücher zu abonnieren.

Kontaktdaten und Lieferanschrift:

Sie wollen das Abo verschenken oder aus anderen Gründen
eine abweichende Lieferanschrift angeben?
Bitte nutzen Sie das Feld Anmerkungen:

Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt sein.

Mit dem Absenden dieses Formulars bestellen Sie kostenpflichtig ein Abonnement der ausgewählten
Zeitschrift. Wird das Abonnement nicht bis spätesens acht Wochen vor Ablauf des Bezugszeitraumes
gekündigt, verlängert es sich automatisch um ein Jahr.

Datenschutzerklärung: Der Psychosozial-Verlag verarbeitet die hier angegebenen Daten ausschließlich zur
Zustellung und Abrechnung Ihrer Bestellungen auf Grundlage Art. 6 Abs. 1b) DSGVO. Sie werden nach
Erfüllung des Vertrages auf Grund gesetzlicher Vorschriften zehn Jahre aufbewahrt (UStG §14b).
Eine Daten bermittlung in das Nicht-EU-Ausland findet nicht statt. Sie haben das Recht auf Einsicht, Korrektur
und Löschung Ihrer bei uns gespeicherten Daten. Es besteht ein Beschwerderecht bei der zuständigen
Datenschutzaufsichtsbehörde.

Widerrufsrecht: Ich kann die Bestellung binnen 14 Tagen ohne Angabe von Gründen formlos
wiederrufen. Die Frist beginnt an dem Tag, an dem ich die erste bestellte Ausgabe erhalte. Zur Wahrung der
Frist genügt bereits das rechtzeitige Absenden meines eindeutig erklärten Entschlusses, die Bestellung zu widerrufen. 

 

Zeitschriftenabonnements für Bibliotheken und Institute:

Neben den hier erhältlichen Abos für Privatpersonen bieten wie verschiedene Abomodelle für Bibliotheken und Institute:
Wenn Sie an einem Printabo interessiert sind, wenden Sie sich an unseren Vertrieb: vertrieb@psychosozial-verlag.de
Der Erwerb der digitalen Ausgabe erfolgt über die Nomos eLibary. Daneben können Institutionen unsere digitalen Zeitschriften auch in verschiedenen (zum Teil verlagsübergreifenden Themen-)Paketen erwerben. Die entsprechenden Angebote erhalten Sie direkt bei der Nomos e-Library: service-elibrary@nomos.de