Nachrichtenarchiv

Flucht ins Autoritäre

Heute, am 7. November 2018, haben PD Dr. Oliver Decker und Prof. Dr. Elmar Brähler vom Kompetenzzentrum für Rechtsextremismus- und Demokratieforschung der Universität Leipzig in Kooperation mit der Heinrich-Böll- und der Otto Brenner Stiftung die Ergebnisse der Leipziger Autoritarismus-Studie vorgestellt.

Weiterlesen …

Förderpreis der Sigmund-Freud-Stiftung 2018

Wir freuen uns, dass unser Autor Felix Brauner mit seinem Buch »Mentalisieren und Fremdenfeindlichkeit« in diesem Jahr mit dem Förderpreis der Sigmund-Freud-Stiftung für hervorragende psychoanalytische Arbeiten ausgezeichnet wird.

Weiterlesen …

Thomas Harms im Interview

Unter dem Titel »Es Schreit!« hat die Zeitschrift »WEGE. Das Magazin zum Leben« unseren Autoren Thomas Harms interviewt. Wir freuen uns sehr, dass wir Ihnen das Interview nun auch auf unserer Verlagshomepage zur Verfügung stellen dürfen:

Weiterlesen …

Jubiläumsaktion im November

In diesem Jahr wird der Psychosozial-Verlag 25 Jahre alt! – Ein passender Anlass, um unsere Zeitschrift »Psychoanalyse im Widerspruch« näher kennenzulernen.

Weiterlesen …

Preis der Dr. Margrit Egnér-Stiftung

Wir freuen uns sehr, dass gleich zwei unserer AutorInnen in diesem Jahr mit dem Preis der Dr. Margrit Egnér-Stiftung ausgezeichnet werden: Prof. em. Dr. phil. Brigitte Boothe und Prof. Dr. med. Joachim Küchenhoff.

Weiterlesen …

Praktikum im Psychosozial-Verlag

Haben Sie Interesse, die Arbeit in einem wissenschaftlichen Verlag kennenzulernen? Informieren Sie sich hier über ein Praktikum in unserem Verlag …

Weiterlesen …

Call for Papers

Für die Zeitschrift »psychosozial« (2/2020) zum Thema »Verschwörungsdenken« freuen wir uns über Einsendungen.

Weiterlesen …

DPV-Herbsttagung 2018

Vom 21. bis 24. November 2018 findet in Bad Homburg die diesjährige Herbsttagung der Deutschen Psychoanalytischen Vereinigung statt. Mit dem Thema »Es bleibt anders – Psychoanalyse im gesellschaftlichen Spannungsfeld« sollen die aktuellen gesellschaftlichen und politischen Entwicklungen sowie die damit einhergehenden Spannungen und Ängste aufgegriffen werden.

Weiterlesen …

Otto F. Kernberg wird 90 Jahre alt

Am 10.09.1928 in Wien geboren, feiert der herausragende Psychoanalytiker Otto F. Kernberg diese Woche seinen 90. Geburtstag. Er hat zahlreiche Schriften, besonders zu den Themen Narzissmus, Objektbeziehungen und Persönlichkeitsstörungen, veröffentlicht und wurde mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet.

Weiterlesen …

Überleben in Extremsituationen

Vor 115 Jahren wurde der Psychoanalytiker und Kinderpsychologe Bruno Bettelheim geboren, aus diesem Anlass erschien ein ausführlicher Artikel von Roland Kaufhold in der »Jüdischen Allgemeinen«.

Weiterlesen …