Aktuelles

Tagung »Die Geburt«

Zum Thema »Die Geburt« veranstalten die Zeitschrift für Psychoanalyse RISS, das Lacan Seminar Zürich und die Fadenspule vom 20. bis zum 22. Januar 2017 in Zürich eine Tagung.

Drei Geburtstage haben das Tagungsthema »Die Geburt« mitveranlasst: der RISS hat den 30. Jahrgang erreicht, das Lacan Seminar Zürich besteht seit 20 Jahren, die Fadenspule ist vor 10 Jahren gegründet worden. Zudem ist »Geburt« ein Thema, das mehrdeutig und dessen Bedeutung kaum zu überschätzen ist. Da die drei Jubilare psychoanalytisch orientiert sind, liegt es auf der Hand, dass insbesondere Aspekte fokussiert werden, die nach der Bedeutung und den Folgen dieses Ereignisses fragen. Was heißt es, dass jeder Mensch geboren worden ist, nichts mehr davon weiß und doch beeinflusst wird von diesen frühen Erfahrungen? Neben psychoanalytischen und therapeutischen Gesichtspunkten werden philosophische, medizinische und medienwissenschaftliche Betrachtungen zur Diskussion gestellt; das Spektrum reicht von Hebammen-Berichten, der Arbeit mit postpartalen Depressionen, über die Analyse vorgeburtlicher Erfahrungen bis zur Frage nach der Geburt der Schrift und dem Projekt einer philosophischen Natologie, so dass Praxis und Theorie berücksichtigt werden.

Veranstalter:

RISS Zeitschrift für Psychoanalyse
Lacan Seminar Zürich
Die Fadenspule

Termin:
20. bis 22. Januar 2017

Veranstaltungsort:
Restaurant Neumarkt Zürich
David Morf-Saal
Neumarkt 5
8001 Zürich

Kosten:

Fr. 150.- für die ganze Tagung bei Anmeldung und Zahlung bis l. November 2016 auf das Tagungs-Konto
Fr. 200.- bei Anmeldung ab 2. November (Tagungs-Konto oder Tageskasse)
Fr. 100.- bei Teilnahme nur am Samstag
Fr. 50.- bei Teilnahme entweder am Freitag oder am Sonntag

Programm und weitere Informationen:

www.gallery.mailchimp.com/Programmheft_Geburt.pdf

Von den ReferentInnen und zum Thema ist im Psychosozial-Verlag u.a. erschienen

GeburtLudwig Janus
Geburt
EUR 16,90

Wir alle haben unsere Geburt auf einer körpernahen und affektiven Ebene erlebt: eine vorsprachliche Erfahrung, die in unser späteres Leben ausstrahlen kann. Nicht zuletzt wegen der empirischen Belege aus Stressforschung und Psychotraumatologie ist die Erlebnisbedeutung der Geburt heute allgemein akzeptiert. Angesichts dessen stellt der Autor im vorliegenden Band die verschiedenen Linien der Erforschung der Geburtserfahrung und ihrer Bedeutung für die psychotherapeutische Praxis zusammen. [ mehr ]

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Psychogenetische Geschichte der KindheitFriedhelm Nyssen, Ludwig Janus (Hg.)
Psychogenetische Geschichte der Kindheit
Beiträge zur Psychohistorie der Eltern-Kind-Beziehung
EUR 44,90

Die Geschichte der Kindheit bildet die Basis der Psychohistorie. Philippe Ariès und Lloyd deMause sind die bekanntesten und wichtigsten Autoren, die sich mit dieser Thematik beschäftigt haben. Da die Eltern-Kind-Beziehungen im Laufe der Zeit immer wieder diskutiert wurde, haben die Autorinnen und Autoren dieses Buches sich innerhalb ihres Arbeitsfeldes mit der Geschichte der Kindheit beschäftigt, um die Brauchbarkeit der Thesen deMause’ und Ariès’ im Alltag der Praxis zu testen. [ mehr ]

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Die Psychoanalyse der vorgeburtlichen Lebenszeit und der GeburtLudwig Janus
Die Psychoanalyse der vorgeburtlichen Lebenszeit und der Geburt
EUR 29,90

Seit den Anfängen der Psychoanalyse gibt es eine Hintergrunddiskussion zur lebensgeschichtlichen Bedeutung von Erfahrungen vor und während der Geburt. Diese wird in dem Buch dargestellt und zugänglich gemacht. Daraus ergeben sich Anregungen für eine Diskussion von Konsequenzen für Theorie und Praxis der Psychoanalyse. Insbesondere ergibt sich ein tieferes Verständnis der Inhalte von Mythen, Märchen und Riten und der Wurzeln in frühester vorsprachlicher Erfahrung. Kulturpsychologie und Gesellschaftswissenschaften können hieraus neue Gesichtspunkte gewinnen. [ mehr ]

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Das Trauma der GeburtOtto Rank
Das Trauma der Geburt
und seine Bedeutung für die Psychoanalyse
EUR 22,90

Rank führte in die frühe Psychoanalyse mit der vorsprachlichen Mutterbeziehung und der Geburtserfahrung eine damals neue Problemebene ein. Damit hat er wesentliche, aktuelle Entwicklungen in der Psychoanalyse und Psychotherapie vorweggenommen. Endlich ist dieser Klassiker als Taschenbuch wieder erhältlich! [ mehr ]

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Die lange Geburt des SubjektsRicardo Rodulfo
Die lange Geburt des Subjekts
Eine psychoanalytische Theorie der menschlichen Entwicklung
EUR 29,90

Eine überzeugende und gut lesbare Verbindung von lacanianischer Theorie und psychoanalytischer Praxis, die das Buch zu einer wertvollen Anregung und Hilfe macht. Es sei nicht nur Kinderpsychoanalytikern, sondern allen psychotherapeutisch arbeitenden Kollegen und auch an einer fundierten Orientierung interessierten Eltern empfohlen. [ mehr ]

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Yve Stöbel-Richter, Arndt Ludwig, Paul Franke, Mechthild Neises, Antje Lehmann (Hg.)
Anspruch und Wirklichkeit in der psychosomatischen Gynäkologie und Geburtshilfe
Beiträge der Jahrestagung 2005 der DGPFG
EUR 36,00

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Verena Wollmann-Wohlleben, Jürgen Knieling, Almut Nagel-Brotzler, Mechthild Neises (Hg.)
Psychosomatische Gynäkologie und Geburtshilfe
Beiträge der Jahrestagung 2003 der DGPFG
EUR 39,90

Der Jahresband der DGPFG beinhaltet die Beiträge der Jahrestagung 2003, »Kooperation als Chance bei der Behandlung von belasteten und belastenden Patientinnen«. Themen u. a.: Suchterfahrung, Umgang mit Sterbenden und Hinterbleibenden, Gewalterfahrungen von Frauen, Entwicklung von Beziehungsfähigkeit. [ mehr ]

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Mechthild Neises, Susanne Bartsch, Helmut Dohnke, Hanns-Richard Falck, Wolfgang Kauffels, Gerhard Schmid-Ott, Julia Schwerdtfeger, Harald Walter (Hg.)
Psychosomatische Gynäkologie und Geburtshilfe
Beiträge der Jahrestagung DGPFG 2002
EUR 49,90

Die mit diesem Buch vorliegende Zusammenstellung der Beiträge zur XXXI. Jahrestagung der DGPFG präsentieren die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse der Psychosomatischen Gynäkologie und Geburtshilfe mit den Schwerpunkten Vertrautes und Fremdes, Verantwortung und Schuld sowie Lifestyle. Im Mittelpunkt des Kongresses stand die Diskussion um den Nutzen neuerer Erkenntnisse der Psychosomatischen Frauenheilkunde. [ mehr ]

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Ulrike Brandenburg, Brigitte Leeners, Andrea Petermann-Meyer, Annette Schwarte, Christa Dohmen, Mechthild Neises (Hg.)
Psychosomatische Gynäkologie und Geburtshilfe
Beiträge der Jahrestagung 2001 der DGPFG
EUR 19,90

Die mit diesem Buch vorliegende Zusammenstellung der Beiträge zur XXX. Jahrestagung der DGPFG präsentieren die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse der Psychosomatischen Gynäkologie und Geburtshilfe mit den Schwerpunkten Paradigmenwandel in der Medizin, Risiko Intimität und System, Paar und Familie. Der interdisziplinäre Charakter des Kongresses spiegelt sich auch in den hier zusammengestellten Beiträgen wieder. [ mehr ]

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Elmar Brähler, Ulrike Unger (Hg.)
Schwangerschaft, Geburt und der Übergang zur Elternschaft
Empirische Studien
EUR 29,90

Dieser Band, in dem wichtige und neue Forschungsarbeiten im deutschsprachigen Raum zu den Bereichen Schwangerschaft, Geburt und Übergang zur Elternschaft versammelt sind, bietet einen umfassenden Überblick über zentrale Forschungsschwerpunkte wie z. B. kognitive und emotionale Aspekte von Schwangerschaft und Geburt; die Verarbeitung eines Spontanaborts; Geburtserleben; Schwangerschaft und Geburt nach künstlicher Befruchtung. Daneben erhält der Leser einen Einblick in die Anwendung unterschiedlicher empirischer Forschungsansätze wie quer- oder längsschnittliche Untersuchungsdesigns, Interview- und/oder Fragebogenmethoden oder spezielle Methoden wie den »Time-Sampling-Ansatz«. [ mehr ]

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Zurück