21. März 2019 (Leipzig)

2019-03-21

Fünf Buchvorstellungen und Gespräche

Vorstellung der sexualwissenschaftlichen Neuerscheinungen in den Buchreihen
»Angewandte Sexualwissenschaft« und
»Sexualwissenschaftliche Schriften« (Hochschulverlag Merseburg)

Moderation: Katja Krolzik-Matthei


Beide Buchreihen zielen auf innovative Buchveröffentlichungen und möchten zur Diskussion anregen. Hier u.a. die Psychosozial-Bände »Aids und HIV in der Türkei: Geschichten und Perspektiven einer emanzipatorischen Gesundheitspolitik« (Hg. von Zülfukar Çetin und Peter-Paul Bänziger) und »Wir reden zu wenig! Angebote zur sexuellen Bildung Erwachsener« (von Ralf Pampel), »Die BDSM-Szene: Eine ethnografische Feldstudie« (von Anne Deremetz), »The Queer Intersectional in Contemporary Germany: Essays on Racism, Capitalism and Sexual Politics« (hg. von Christopher Sweetapple); und »›Männliche Fachkräfte in die Kindergärten! Ja, aber...‹ - Von der Ambivalenz zwischen staatlicher Förderung und dem Generalverdacht des sexuellen Missbrauchs« (von Ricky Pasch).

Buchmesse Leipzig
Eintritt: frei

Die genannten Titel finden Sie hier:

Zülfukar Çetin, Peter-Paul Bänziger (Hg.)
Aids und HIV in der Türkei
Geschichten und Perspektiven einer emanzipatorischen Gesundheitspolitik
EUR 32,90

HIV-Infektionen haben in der Türkei zwar erst in jüngster Zeit in besorgniserregendem Ausmaß zugenommen. Dennoch formierte sich schon früh eine heterogene Bewegung aus kritischen Ärzt*innen, Vertreter*innen marginalisierter Gruppen und Menschen mit HIV, die sich für die Sensibilisierung der Bevölkerung und von staatlichen Institutionen einsetzten oder als direkt Betroffene die Stimme erhoben. Zülfukar Çetin und Peter-Paul Bänziger dokumentieren anhand von Interviews die Geschichte dieser Menschen – ihre Trauer und Wut, ihre Kämpfe, ihre Erfolge und Misserfolge. [ mehr ]

Dieser Titel erscheint im Februar 2019.

Wir reden zu wenig!Ralf Pampel
Wir reden zu wenig!
Angebote zur sexuellen Bildung Erwachsener
EUR 16,90

Die Sexualität erwachsener Menschen ist geprägt von Herausforderungen und Möglichkeiten. Ralf Pampel bietet einerseits einen Einblick in die verschiedenen wissenschaftlichen Zugänge zu der Thematik. Andererseits stellt er in Interviews Menschen vor, die solche Bildungsmöglichkeiten anbieten – so schafft er einen höchst informativen und lebendigen Ausblick auf einen angemessenen Umgang mit Erwachsenensexualität. [ mehr ]

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Die BDSM-SzeneAnne Deremetz
Die BDSM-Szene
Eine ethnografische Feldstudie
EUR 24,90

Während BDSM-Praktiken für die einen eher befremdlich sind, stellen sie für andere zentrale Bestandteile ihrer persönlichen Sexualität dar. Anne Deremetz begibt sich direkt in die BDSM-Szene und fragt praktizierende Expert*innen, was BDSM ist, wie es diskursiv hervorgebracht wird und bei welchen Praktiken die BDSM-Szene selbst ihre Grenzen zieht. Theoretisch verfolgt die Autorin einen sozialkonstruktivistischen und diskurstheoretischen Ansatz, mit dem sich BDSM als interaktionistischer Aushandlungsprozess begreifen lässt. [ mehr ]

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

The Queer Intersectional in Contemporary GermanyChristopher Sweetapple (ed.)
The Queer Intersectional in Contemporary Germany
Essays on Racism, Capitalism and Sexual Politics
EUR 26,90

Anti-racist and queer politics have tentatively converged in the activist agendas, organizing strategies and political discourses of the radical left all over the world. The essays represent a small snapshot of writers working at this point of convergence between anti-racist and queer politics and scholarship from the context of Germany. These four writers and texts provide a compelling introduction to what the introductory essay calls »a Berlin chapter of the Queer Intersectional«, that is, an international justice movement conducted in the key of academic analysis and political speech which takes inspiration from and seeks to synthesize the fruitful concoction of anti-racist, queer, feminist and anti-capitalist traditions, movements and theories. [ mehr ]

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Zurück