27. bis 30. April 2022 (Frankfurt)

2022-04-27 - 2022-04-30

Weiterbildung in Psychodynamischer Paartherapie

Monatlicher Beitrag für die 3-jährige Weiterbildung: 170 € – 190 € (abhängig von der Teilnehmerzahl) Im monatlichen Weiterbildungsbeitrag sind Präsenz- sowie zwei verpflichtende Online-Seminare enthalten.

Optional können weitere Online-Seminare hinzugebucht werden.

Kostenermäßigungen sind individuell möglich. Sprechen Sie uns an.

 

Veranstalter:
Am Wendelsgarten 12 
60437 Frankfurt am Main

Veranstaltungstermin:
29. und 30. Oktober 2021 

Veranstaltungsort:
Frankfurt a.M. und Rhein-Main-Gebiet

Weitere Infos:
www.paarinstitut.de

Von den Dozierenden im Psychosozial-Verlag erschienen:

Das interpersonelle UnbewussteDavid E. Scharff, Jill Savege Scharff
Das interpersonelle Unbewusste
Perspektiven einer beziehungsorientierten Psychoanalyse
EUR 34,90

Vor dem Hintergrund ihrer Erfahrungen in der Einzel-, Familien- und Paartherapie sowie mit Gruppenprozessen in Trainingsgruppen widmen sich die Autoren der Erforschung des Unbewussten in der interpersonellen Interaktion. Mit ihrem verschiedene Theorien integrierenden Konzept schlagen sie eine Brücke zwischen Subjekt und Objekt, zwischen innerer und äußerer Realität und zwischen der nordamerikanischen und der europäischen Psychoanalyse. [ mehr ]

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Bundesverband Psychoanalytische Paar- und Familientherapie (BvPPF)
Psychoanalytische Familientherapie - Zeitschrift für Paar-, Familien- und Sozialtherapie
Nr. 17, 9. Jg., 2008, Heft II
EUR 19,90

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Bundesverband Psychoanalytische Paar- und Familientherapie (BvPPF)
Psychoanalytische Familientherapie - Zeitschrift für Paar-, Familien- und Sozialtherapie
18. Jahrgang, Nr. 35, 2017, Heft II
EUR 19,90

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Anders helfenMichael Lukas Moeller
Anders helfen
Selbsthilfegruppen und Fachleute arbeiten zusammen
EUR 9,90

Nach 10 Jahren endlich wieder erhältlich: Moellers Klassiker über Selbsthilfegruppen im Gesundheitssystem! Moeller begründet die Notwendigkeit der Zusammenarbeit von Selbsthilfegruppen und Fachleuten in Medizin und Erziehung und stellt die Schwierigkeiten und Chancen dieser Zusammenarbeit dar. Er schreibt dabei aus der Praxis für die Praxis. Empfehlungen aus dem Verlags-Programm: Jürgen Matzat: Wegweiser Selbsthilfegruppen. Eine Einführung für Laien und Fachleute 2004 144 Seiten • broschiert € (D) 12,90 • SFr 23,50 ISBN 978-3-89806-324-1 [ mehr ]

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Bernhard F. Hensel, David E. Scharff, Elisabeth Vorspohl (Hg.)
W.R.D. Fairbairns Bedeutung für die moderne Objektbeziehungstheorie
Theoretische und klinische Weiterentwicklungen
EUR 34,00

W. R. D. Fairbairn (1889–1964) lebte und arbeitete in Edinburgh und gehört zu den Begründern der modernen Objektbeziehungstheorie. Der vorliegende Band versammelt Vorträge der ersten internationalen Fairbairn-Tagung in Deutschland im September 2005. [ mehr ]

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Zurück